Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Was ist die Idee hinter Sponsino?

Aufgrund unserer Erfahrung von fast 20 Jahren ehrenamtlicher Vereinsarbeit und 12 Jahren professioneller Sportveranstaltungen mit Vereinen und Schulen wissen wir, dass es oft am Nötigsten fehlt. Im Gespräch mit den Vereinsverantwortlichen haben wir gemerkt, dass oftmals wenig Know-How in der Sponsorensuche vorhanden ist und ein gewisse "Scheu" besteht, um Geld zu bitten. Mit Sponsino soll dies alles vereinfacht werden:

  • Private Klein-Sponsoren als Ergänzung zum klassischen Sponsoring
  • als jährlich nutzbares Konzept
  • ohne Know-How und eigene Website
  • Schritt-für-Schritt-Konzept
  • Unterstützung des Ehrenamts

 

Warum sollten uns Privatpersonen finanziell unterstützen?

Viele Menschen möchten gerne sinnvolle Projekt unterstützen. Viele spenden aber nicht, weil sie nicht wissen, was mit ihrem Geld passiert. Viele wollen auch keine Verpflichtung eingehen, d.h. sie geben gerne, aber ohne eine Verpflichtung dies regelmäßig zu tun.

Hier setzt Sponsino an:

  • 100% Transparenz - das Geld geht direkt an den Verein und dieser informiert über die Mittelverwendung
  • keine wiederkehrenden Zahlungsverpflichtungen für Sponsoren
  • Nachhaltige Förderung des Vereinslebens und des Nachwuchssports in der Region

Um es anders auszudrücken: jede Oma gibt gerne einen kleinen Betrag, wenn der eigene Enkel im Fußballverein spielt und dort dringend neue Tore benötigt werden. Man muss die Oma nur fragen. Sponsino erleichtert diese Sammelaktion um ein Vielfaches.

Was unterscheidet Sponsino vom klassischen Crowdfunding?

Beim klassischen Crowdfunding habt ihr immer eine 100%-Hürde (Geld komplett sammeln oder leer ausgehen), eine aufwendige Verifizierung (Treuhandkonto), teure Geschenke für eure Sponsoren (Rewards) und in jedem Fall eine Nutzungsgebühr von 10-15 %. Bei Sponsino habt ihr das alles nicht.

Kann die Tafel auch eine andere Zielsumme haben?

Ja. Ihr könnt den Wert der 100 Felder selbst festlegen. Von 5 € pro Feld bis 100 € pro Feld hatten wir alles schon dabei. Als jährliche Tafel empfehlen wir euch aber die 10 € je Feld (1.000 Euro-Tafel).

Kann die Feldaufteilung auch anders sein?

Ja, das ist möglich. Sprecht uns einfach an. Als jährliche Tafel empfehlen wir euch aber die 100 Felder und alle Felder mit dem gleichen Betrag.

Wie kommt der Verein an das Geld?

Die Sponsoren geben das Geld direkt an Euch, per Überweisung oder in bar (an den Projektleiter oder die Trainer). Auf der Tafel erscheint dann der Name des Sponsors im jeweiligen Feld.

Was kostet die Nutzung von Sponsino?

Verwendet Ihr das Geld der Tafel für einen unserer Handels-Partner, ist Sponsino komplett gebührenfrei. Verwendet Ihr das Geld anderweitig oder euch passt kein Partner, zahlt ihr 10% von der gesammelten Summe. Fair, oder?!

Wann und wie wähle ich einen Partner aus?

Nach dem Start empfehlen wir euch einen passenden Partner. Diesen könnt ihr jederzeit bis zum Ablauf eurer Sammelaktion noch wechseln. Alle Partner haben zudem spezielle Spar-Angebote für Euch.

100% der Vereine empfehlen Sponsino